Ein Kreuz vor blauem Himmel

Essen Buddhisten Schweinefleisch?


Schweinefleisch ist im Buddhismus nicht verboten. Jeder entscheidet selbst, was er isst, denn in dieser Religion gibt es keine festen Speiseregeln.

Viele Buddhisten leben allerdings aus Überzeugung vegetarisch oder sogar vegan. Sie verzichten grundsätzlich auf Fleisch und Wurst, manche auch auf Milch, Eier und andere Produkte von Tieren.
Buddha selbst hat Mahlzeiten empfohlen, für die kein Tier getötet werden muss. Mit einer Ausnahme: Wenn einem Mönch Fleisch angeboten wird, dann darf er es nicht zurückweisen. Denn schlimmer als der Genuss eines Schnitzels ist es im Buddhismus, den Spender oder Gastgeber zu kränken oder zu verletzen.
Essen Buddhisten Schweinefleisch?
Buddhismus
Frage: Diyar   //  Antwort: Jane Baer-Krause, Ulrich Dehn

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen