Flüchtlinge

- suchen ein sicheres Zuhause
Auf dem Bahnhof in Frankfurt am Main werden Flüchtlinge von Bürgern willkommen geheißen.
© epd-bild/Foto: Thomas Lohne
Weltweit fliehen zur Zeit etwa 60 Millionen Menschen aus Angst vor Krieg, Verfolgung, Gewalt und Hunger aus ihren Heimatländern. Die meisten Flüchtlinge kommen aus Syrien, Irak, Afghanistan, Eritrea und Somalia. Viele von ihnen suchen in Nachbarländern in Flüchtlingslagern Schutz. Sie hoffen, irgendwann wieder nach Hause zurückkehren zu können. Sehr viele wünschen sich aber auch ein neues sicheres Zuhause in Europa.

Die Flucht ist oft sehr gefährlich. Tausende Menschen sind unterwegs schon ertrunken oder auf andere Weise gestorben. Hunderttausende haben ihr Ziel Europa aber auch schon erreicht. Auch in Deutschland kommen jeden Tag neue Flüchtlinge an. Im Jahr 2015 haben hier bis August bereits über 230.000 Menschen einen Antrag auf Asyl gestellt. Viele Städte und Dörfer sind dem Ansturm kaum gewachsen. Aber die Hilfsbereitschaft ist groß. Unzählige Helfer richten Zeltstädte, Turnhallen und Gemeinschaftsunterkünfte ein, sammeln Kleidung, Möbel und vieles mehr, üben mit den Flüchtlingen die deutsche Sprache oder begleiten sie zu Ämtern oder zu Ärzten.

Eure Fragen zu Flüchtlingen


Was hat Religion mit Flüchtlingen zu tun?
Wie setzen sich Gläubige für Flüchtlinge ein? 

Allgemein
Diese Kinderseiten berichten auch über Flüchtlinge:






 






Autoren Barbara Wolf-Krause/Jane Baer Krause
 
Bildnachweise 

Kommentare

Was ist Asyl? - anonym

Zum Thema Asyl haben wir ein neues Stichwort erstellt. Oben rechts im Kasten kannst du es anklicken. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen