Gläubige in der Bahai-Religion

- Bahai glauben an die Heiligen Schriften von Baha'ullah
Zwei junge Frauen am Tisch im Gespräch.
© Baha'i Gemeinde Deutschland
Jeder Bahai hat sich selbst frei für seinen Glauben entschieden und ist frühestens im Alter von 15 Jahren Mitglied der Bahai-Gemeinde geworden. Dabei ist es ganz gleich, in welchem Glauben er oder sie aufgewachsen ist. Viele Bahai sind zum Beispiel in einer jüdischen, christlichen, muslimischen, buddhistischen oder Hindu-Familie aufgewachsen. Andere haben zuvor gar keiner Religion angehört.

Bahai haben sich dafür entschieden, die Gebote der Religion einzuhalten und die Lebensweise und Ziele der Bahai anzunehmen. Dazu gehören zum Beispiel das tägliche Gebet oder das Fasten. Außerdem tauschen sich Bahai viel mit den Menschen in ihrer Umgebung und Nachbarschaft aus. Zu den Andachtsversammlungen, Kinderklassen, Jugendjuniorgruppen und Studienkreisen kommen auch Besucher, die keine Bahai sind. Gemeinsam mit ihnen und anderen möchten die Bahai die Voraussetzungen dafür schaffen, dass alle Menschen in ihrer Umgebung ein gutes Leben führen können.

Eure Fragen zu Gläubigen in der Bahai-Religion

Bahai

Filmtipp zum Thema


KamerasymbolWas bedeutet denn das Wort Bahai?
Ein Film von Jonas Eckel und Miriam Niemczyk

Hörspiel zum Thema


Florian entdeckt die Bahai-Religion
Ein Hörspiel von Laura Degenhardt und Marie-Sophie Kitzinger
Autoren  Karen Reitz-Koncebovski, Jane Baer-Krause
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Die Feiertage und Feste hören sich sehr exotisch an. Woher stammen diese Namen? - anonym

Fünf der sieben Bahai-Feste sind Ehrentage für den Bab oder Baha'ullah. Sie haben den Glauben als Religionsstifter in die Welt gebracht. Der Name des 19-Tage-Festes hängt mit der Anzahl der Monate auf dem Bahai-Kalender zusammen. Dort gibt es 19 Monate. An jedem Monatsanfang treffen sich die Gemeindemitglieder zum 19-Tage-Fest. Ridvan verdankt seinen Namen dem Garten, in dem der Baha-'ulla erstmals seine Botschaft verkündet hat. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen