Hadithe

- berichten über das Handeln und Denken von Mohammed
Abbildung einer Sammlung 40 muslimischer Hadithe in einer deutschen Übersetzung für Schüler.
Quelle: islamische-buecher.ch
Hadithe sind Berichte über die Lebensweise und Überzeugungen des Propheten Mohammed. Das betrifft sein Verhalten und Denken in religiösen Dingen und sein  Verhalten im Alltag. Die Hadithe beschreiben zum Beispiel, wie Mohammed gefastet und gebetet hat. Du erfährst aber auch, wie Mohammed sich eine gute Nachbarschaft oder den Umgang zwischen Eltern und Kindern vorgestellt hat.

Die Hadithe haben Mohammeds Freunde und Wegbegleiter weitergegeben. Sie sind Muslimen sehr wichtig, denn der Prophet ist für Muslime ein großes Vorbild. Daher richten sich viele Gläubige in ihren Handlungen nach den Hadithen.

Eure Fragen zu den Hadithen


Wer hat die Hadithe aufgeschrieben?
Wie sieht ein Hadith aus?
Islam
Autoren Annett Abdel-Rahman, jb
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wie alt sind die Hadithe? - anonym

Bereits zwischen 750 und 850 nach Christi Geburt sind einige der Hadithe entstanden. Andere folgten später. Die letzten Hadithe wurden im 9. Jahrhundert nach Christi aufgeschrieben. Dazu zählt auch eine der anerkannstesten Sammlungen von al-Buchari. Sie umfasst ungefähr 7.300 Hadithe. - Alina

Neuen Kommentar schreiben

optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen