Ein Kreuz vor blauem Himmel

Warum hat Gott die Zehn Gebote erschaffen?

Der Bibel zufolgel hat Gott die Zehn Gebote geschaffen, damit die Menschen wissen, wie ein gutes Leben miteinander und mit Gott gelingen kann.

Im Ersten Testament der jüdischen und christlichen Bibel wird erzählt, wie Gott die Israeliten aus Ägypten befreite. Nachdem Mose mit Gottes Hilfe Mose die Israeliten aus Ägypten geführt hat, soll Gott ihm auf dem Berg Sinai die Zehn Gebote gegeben haben. Gott hatte den Israeliten gezeigt, dass Sie ihm vertrauen können. Er hatte sie befreit.

In den Zehn Geboten wird zusammengefasst, wie Gott sich ein gutes Leben vorstellt. In den Zehn Geboten gibt es darum Aufforderungen, wie das Verhältnis zu Gott gestaltet werden soll. Und es gibt Aufforderungen, wie die Menschen untereinander zusammenleben sollen.
Warum hat Gott die Zehn Gebote erschaffen?
Christentum
Frage: Anonym // Antwort: Felix Weise

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen