Ein Kreuz vor blauem Himmel

Was unterscheidet und was verbindet die Religionen?

Die Menschen suchen seit sie denken können nach Antworten auf die großen Lebensfragen. Dazu gehören: Wer hat die Welt erschaffen? Wie sollen wir leben? Was ist richtig oder falsch, gut oder böse? Warum gibt es uns überhaupt? Haben wir eine Aufgabe in diesem Leben? Und was geschieht mit uns nach dem Tod?

Jede Religion hat ihre eigenen Antworten, denn jede von ihnen hat ihre eigene Geschichte, ihre eigenen Vorstellungen von Gott und dem Leben nach dem Tod, ihre eigenen heiligen Schriften und heiligen Stätten, ihre eigenen Lebensregeln, Gebete, Rituale und Feste. Manche Vorstellungen unterscheiden sich kaum, andere sehr voneinander. Das gilt auch für die Handlungen und Lebensweisen.

Vieles verbindet die Religionen aber auch. So erzählt jede von ihnen von der Schönheit der Schöpfung. Und jede von ihnen beauftragt die Menschen, die Schöpfung zu bewahren und hilfsbreit und friedlich miteinander zu leben.

In traurigen Momenten trösten die Religionen. In schwierigen Situationen helfen sie bei einer Entscheidung oder machen Mut. Viele Menschen fü̈hlen sich durch ihren Glauben auch sehr miteinander verbunden. Sie unterstützen sich gegenseitig und genießen die Gemeinschaft. Das Zusammenleben der Menschen regelten die Religionen sogar schon lange bevor es Gesetzbücher und Gerichte gab.

Eure Fragen zu den Gemeinsamkeiten der Religionen


Was unterscheidet und verbindet Judentum und Christentum?

Was verbindet die Religionen?
Religion allgemein
Frage: Barbiee  /  Antwort: jane Baer-Krause

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen