Sie sind hier

Pilgern im Evangelischen

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
Pilgern im Evangelischen

Hallo Leute
Ich habe für meinen Schulvortrag einen Text zum Thema Pilgern verfasst, bin mir aber sehr unsicher, ob das stimmt. Es wäre sehr schön, wenn jemand es sich durchlesen würde und mir sagen könnte ob das so richtig ist oder wie ich etwas besser formulieren könnte :)

Hier der text:
Das Pilgern und Wallfahren war einst nur auf das Katholische beschränkt. Es gab zur Zeit der Reformation viel Kritik am Wallfahrtswesen und man glaubte, dass Pilgern rein katholisch sei.
Die Werkgerechtigkeit ist ein Begriff aus Martin Luthers Rechtfertigungslehre. Sie besagt, dass die Menschen vor Gott gerecht werden, solange sie fromme Taten und gute Werke tun. Diese Ansicht lehnte Martin Luther jedoch strikt ab, denn er betont, dass man vor Gott allein durch dessen Gnade und durch den Glauben an die Erlösung und Auferstehung Jesu gerecht werden kann.
Dieser Grundsatz, „allein aus Gnade“, ist ganz besonders in der evangelischen Theorie bedeutend.
Daher haben früher die meisten Leute gedacht, das Pilgern gehöre zu den sogenannten frommen Taten und guten Werken aus der Werkgerechtigkeit und es konnten nur die katholischen Leute pilgern, da sie dieser Ansicht waren.
Die Ansicht Martin Luthers, und somit die des Evangelischen war, dass man allein durch Gottes Gnade gerecht wird, daher fand man früher, dass Pilgern eher katholisch war und nicht evangelisch.
Das neue und heutige evangelische Verständnis vom Pilgern ist jedoch nicht dasjenige, dass man nicht pilgern sollte, weil man schon allein durch den Glauben gerecht wird. Es wird nicht gepilgert, um gute Taten zu vollbringen und somit als Katholik vor Gott gerecht zu werden. Es wird gepilgert, um sich selbst im Inneren auf Gott ausrichten zu können, man tut es für einen selbst und nicht dafür, vor Gott gerecht werden zu können.

Bearbeitet von: jb an 01.02.2016 - 12:37
jb
Referat für die Schule
Hallo, vielen Dank für dein Referat. Aber leider haben wir nicht genug Zeit, eure Hausaufgaben zu korrigieren, denn alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von religionen-entdecken.de arbeiten ehrenamtlich an dieser Seite, viele sogar ausschließlich. Selbst für Überzeugungstäter wie uns hat der Tag aber nur 24 Stunden und bietet uns damit leider nicht genug Zeit, neben euren Fragen auch noch Hausaufgabenhilfe zu leisten. Obwohl uns das Spaß machen würde ;-)) Sorry. Wenn du gezielte Fragen hast, dann melde dich damit aber gerne wieder. Darauf bekommst du dann auch eine Antwort. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Die Regeln

  • Verhalte dich fair!
  • Benutze nur einen Nick- oder Fantasienamen!
  • Verrate keine Telefonnummer, E-Mail- oder andere Adresse!
Zusatzinfo schließen