Religion in der Schule

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jb
Religion in der Schule

Wieviele verschiedene Religionen sind in eurer Klasse vertreten? Sprecht ihr darüber? Sollte Religion in der Schule ein Thema sein? Hier könnt ihr darüber reden.

Bearbeitet von: jb an 27.01.2016 - 13:40
Mia ;))
RE:Religion in der Schule

Hi,
wir haben in unserer Klasse so ziemlich alles bunt gemischt. Atheisten, Christen, eine Jüdin und sogar eine Zeugin Jehowas. Natürlich auch evangelische, sowie katholische Gläubige.

jb
Und sprecht ihr manchmal über

Das klingt ja toll. Sprecht ihr manchmal über euren Glauben? Spielt er in der Schule überhaupt eine Rolle? - Jane

sese
RE:

Wir haben in unserer Klasse nur evangelische und katholische Christen und eine Muslima :) Aber wir reden nicht drüber.

Yui
In meiner Klasse sind alle

In meiner Klasse sind alle katholisch. Bis letztes Jahr war allerdings auch ein evangelisches Mädchen dabei. In der Grundschule waren in meiner Klasse bis auf 3 Schüler alle katholisch. Diese 3 waren evangelisch, muslimisch und ohne Bekenntnis.

klaus
relilehrer

Warum dürfen Pfarrer ohne Lehrerausbildung Schüler unterrichten?

bw
Pfarrer als Religionslehrer

Hallo Klaus, so ganz stimmt es nicht, dass Pfarrer ohne Lehrerausbildung Schüler in Religion unterrichten. Während ihres Studiums erarbeiten sie auch religionspädagogische Inhalte. Sie lernen also, wie man Kindern die Religion näher bringt. Denn Pfarrer und Priester müssen ja später oft auch auch Kommunionkinder und Konfirmanden unterrichten. Evangelische Pfarrer müssen während des Vikariats, das ist ihre zweite Ausbildungsphase, auch für eine bestimmte Zeit an einer Schule unterrichten. Allerdings gibt es in vielen Gegenden Deutschlands inzwischen so wenige Pfarrer bzw. Priester, dass der Religionsunterricht oft nicht mehr von ihnen geleistet werden kann. Das übernehmen dann Pastoralreferenten, Diakone oder Vikare. - Alina, Christina, Barbara

Chemie
Gute Frage

Ich glaube, alle in meiner Klasse sind christlich. Sonst würden doch nicht alle in den Religionsunterricht gehen.

Jaj
Gute Frage

Wie backt man die Hostien?

bw
Hostien

Hallo Jaj, Hostien werden in speziellen Hostienbäckereien hergestellt. Das sind oft auch Klöster. Der Teig besteht nur aus Wasser und Mehl. Gebacken werden die Hostien mit einem Hostienbackeisen, damit die runde Form entsteht. Das kannst du dir ähnlich wie ein Waffeleisen vorstellen, aber viel größer. Einige dieser speziellen Bäckereien bieten auch Besichtigungen an.

3
Bunt gemischt/ nicht wirklich

Wir sind in unserer Klasse alles Christen, aber auch zwei Muslime und zwei ohne Bekenntnis. Trotzdem verstehen wir uns sehr gut.

Yanalia
iwie

Alles. Bei uns ist alles gemischt: Eine Mormonin, eine Zeugin Jehovas, mehrere Christen, Moslems und Juden und eine Scientologin.

Cress
Meine Klasse

In meiner Klasse sind alle katholisch getauft, aber nicht jeder gläubig. Bei zwei Jungen bin ich mir sicher, dass sie eigentlich nicht an Gott glauben und ein Mädchen hat sich selbst als Agnostikerin bezeichnet (d.h. dass sie nicht weiß, ob es einen Gott gibt, aber es nicht ausschließt).
Mit mir sind es fünf Schüler/innen, die auf jeden Fall gläubig sind. Bei den anderen weiß ich es nicht, man muss so etwas ja auch nicht der Klasse erzählen.

Beopenminded
Religion in der Schule

In meiner Stufe gibt es sehr viele Menschen verschiedener Religionen. Wir haben Christen, Juden, Moslems, Hindus, Atheisten. Wir sind eigentlich ganz friedlich, nur manchmal kommen so Sätze "Bist du ein Jude? Warum tust du das?" und so. Ich meine, ich verstehe nicht, was man dadurch bewirken will, das kommt nicht mal cool rüber oder so. Und ich hab z.B. eine Freundin, mit der ich das Problem habe, zu lange über den Islam diskutieren zu müssen, da sie paar Regeln nicht versteht und direkt zu sagen anfängt, dass die Religion dumm ist, da sie nicht gläubig ist. Es ist verletzend, so was von seiner eigenen besten Freundin zu hören, dass sie schlecht über meine Religion redet. Denn ich sage ja letzendlch nicht, sie soll die Religion annehmen oder die Regeln befolgen. Ich wollte halt einfach nur den Respekt, den ich nicht erhalten habe und deshalb versuche ich, gar nicht über das Thema Religion mit ihr zu reden und generell nicht so oft. Andere würden vielleicht sagen, es sei dumm, sich wegen Religion zu streiten, aber hier geht es vielmehr um den Respekt gegenüber einem Menschen und seinem Lebensstil.

babude
Betet man auch in der Schule

Betet man auch in der Schule?

jb
Hallo Babude, in Schulen, die
Hallo Babude, in Schulen, die von einer Kirche oder einer anderen Glaubensgemeinschaft geführt wird, beten Schüler*innen und Lehrer*innen oft gemeinsam. In anderen Schulen geschieht das oft nur im Religionsunterricht. Viele Schulen bieten auch Muslimen die Möglichkeit, ihre Gebet zu sprechen.  - Jane
Ines
Meine Klasse

In meiner Klasse sind die meisten christlich getauft, aber nicht gläubig. Es kommt vor, dass einige ihre Religion beleidigen oder religiöse Leute "dumm" nennen.
Einmal hat jemand sogar versucht, auf dem Schulhof eine Bibel anzuzünden, wurde aber rechtzeitig vom Lehrer erwischt. Religionen haben in meiner Klasse leider einen ziemlich schlechten Ruf.
In anderen Klassen gibt es auch Buddhisten und Muslime, aber in meiner Klasse nur Christen und welche ohne Bekenntnis.

Parvati
Bunt gemischt

Bei mir ist alles bunt gemischt;-)

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Die Regeln

  • Verhalte dich fair!
  • Benutze nur einen Nick- oder Fantasienamen!
  • Verrate keine Telefonnummer, E-Mail- oder andere Adresse!
Zusatzinfo schließen