Alles zum Thema:
Glaubensbekenntnis

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Woher haben die Muslime ihr Glaubensbekenntnis?

Das Glaubensbekenntnis der Muslime heißt Schahada. Ihre beiden Teile und ihr Zusatz haben eine unterschiedliche Herkunft. Sie wurden erst in der Anfangszeit des Islam zusammengefügt.

Wie lautet das christliche Glaubensbekenntnis?

Hier findest du das Glaubensbekenntnis der Christen. Es steht wie die Zehn Gebote in den Kirchen-Gesangbüchern.

Wie wird ein Rosenkranz gebetet?

Wer einen Rosenkranz betet, beginnt mit den Worten „Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“

Kann jeder Muslim werden?

Ja, es ist ganz egal, in welchem Land du geboren bist, welcher Religion du vorher angehört oder welche Hautfarbe du hast. Wenn du an Allah glaubst und vor Zeugen das Glaubensbekenntnis des Islam sprichst, dann nimmt dich die Gemeinschaft der Muslime auf. 

Zusatzinfo schließen