Alles zum Thema:
Pessach

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Warum sollten die Israeliten das Blut des Lammes an die Tür streichen?

Am Lammblut sollte der Todesengel die Häuser der Hebräer erkennen, an ihnen vorüber schreiten und die Kinder der Hebräer verschonen.

Gibt es an den Pessach-Tagen immer dasselbe Essen?

Viele Juden essen am nur am Sederabend die symbolischen Speisen auf dem Sederteller und anschließend ein Festmahl. in den übrigen Pessach-Tagen verzichten sie nur noch auf Getreide, vor allem auf gesäuerte Brote.

Warum gehört zum Sedermahl ein Lamm?

Das Lamm als Teil des Sedermahls erinnert Juden an ihr Vertrauen in Gott und an den Mut der Israeliten, mit dem sie einst den Ägyptern entgegen traten.

Was ist das Omer-Zählen?

Omer ist eine Maßeinheit, mit der früher Getreide abgemessen wurde. Diese Menge sollte täglich zwischen Pessach und Schawuot in den Tempel in Jerusalem gebracht werden
Zusatzinfo schließen