Ein Kreuz vor blauem Himmel

Warum nennt man Jesus Christus "den Messias" und "den gesalbten Gottes''?

Die Namen und Beschreibungen „Christus“, „Messias“ und „der Gesalbte“ bedeuten alle dasselbe: Messias ist Hebräisch, Christus ist Latein und der Gesalbte die Übersetzung von beiden Worten in die deutsche Sprache.

Von Salbungen erzählt auch schon die Bibel der Juden. Dabei werden wichtige Personen der Religion mit gewürztem Öl eingerieben und auf diese Weise geweiht oder geheiligt. Das bedeutet, dass sie besonders eng mit Gott verbunden sind. Besonderen Krankensalbungen sollen heilend wirken.


Warum nennt man Jesus Christus "den Messias" und "den gesalbten Gottes''?
Religion allgemein
Frage: Ilona und Isabel

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen