Ein Kreuz vor blauem Himmel

Wer hat bestimmt, dass das Kirchenjahr am 1. Advent anfängt?

Über den christlichen Kalender und damit über den Verlauf des Kirchenjahres entscheidet die Kirche.

Das Kirchenjahr begleitet das Leben von Jesus. Seinen Geburtstag feiern Christen mit dem Weihnachtsfest ab dem 24. Dezember. Mit den Vorbereitungen für die “große Party” beginnen viele von ihnen aber schon am 1. Advent. Darum beginnt das Kirchenjahr mehr als drei Wochen vor dem Fest zu Jesu Geburt und mehr als vier Wochen vor dem Jahreswechsel auf dem Weltkalender.

Der Kirchenkalender entstand aber nicht von heute auf morgen. Im 4. Jahrhundert nach Christi Geburt legte die Kirche zunächst fest, wann Ostern und Weihnachten gefeiert werden sollen. Erst hundert Jahre danach erhielten noch andere Feste ihre Termine. Dazu gehörten dann Himmelfahrt, Pfingsten und auch der 1. Advent. Andere Feiertage kamen noch viel später dazu.
Wer hat bestimmt, dass das Kirchenjahr am 1. Advent anfängt und nicht am 1. Januar?
Christentum
Frage: Anne-Sophie  //  Antwort: Carolin Altmann, Jane Baer-Krause

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen