Religionsstifter der Bahai-Religion
Lexikon
Abdul-Baha ist der Sohn und Nachfolger von Baha’ullah, dem Stifter der Bahai-Religion. Er gründete nach dem Tod seines Vaters in Deutschland die erste Bahai-Gemeinde. Für viele Bahai ist er ein Vorbild.
Lexikon
Baha’ullah überbrachte den Menschen vor rund 150 Jahren die Bahai-Religion. Seine Ankunft und seine Botschaft hatten die Menschen schon erwartet. Bab hatte sie ihnen angekündigt.
Lexikon
Die Bahai-Religion ist noch sehr jung. Ihre Lehre hat Baha’ullah den Menschen erst im Jahr 1863 überbracht, also vor nicht einmal 160 Jahren.
Lexikon
Baha’u’llah ist der Überbringer der Bahai-Religion. Sein Geburtstag ist einer der neun heiligen Tage im Bahai-Jahr, an denen Gläubige nicht arbeiten und ihre Kinder schulfrei haben.
Lexikon
Viele Bahai glauben, dass Gott den Menschen immer wieder neue Propheten schickt. Der jüngste Prophet für Bahai ist Baha'ullah. Sie verehren aber auch den Bab und die Propheten der Juden, Christen und Muslime.