Datenschutz
29.07.2021 - 12:47

Datenschutz ist eine sehr wichtige Angelegenheit. Denn wenn du öffentlich Informationen über dich verrätst, dann können Datensammler sie gegen dich verwenden. Daher gib überall so wenig wie möglich von dir preis. Hier wirst du nicht ausspioniert. Das versprechen wir dir! Halte dich aber bitte auch hier unbedingt an die Verhaltensregeln.

Damit du genau darüber informiert bist, wer diese Seite betreibt und Verantwortlich für die Verarbeitung ist, unsere Anschrift:

Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH
Emil-von-Behring-Str. 3
60439 Frankfurt am Main
Email: info(at)gep.de
Telefon: +49 69 580 98 - 0
Das sind auch die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten.

Im Internet lassen sich deine Spuren leicht verfolgen. Wenn du surfst, dann dient dir deine IP-Adresse als Eintrittskarte auf jede Seite. IP ist die Abkürzung für Internetprotokoll. Das verrät schon einiges. Die dazugehörige IP-Adresse (oder auch IP-Nummer genannt) funktioniert nämlich auch wie eine Visitenkarte. Mit ihr können die Herausgeber der von dir besuchten Seiten sehen, wer sich für sie interessierst. Ob das ganz leicht oder nur mit Hürden möglich ist, hängt davon ab, welche Sicherheitsschranken dein Internetanbieter eingebaut hat. Manche Anbieter teilen dir jeden Tag eine neue IP-Adresse zu. Bei anderen Anbietern surfst du immer mit derselben „Visitenkarte“.

Auch auf dem Server von religionen-entdecken.de hinterlässt du Spuren. Sie verraten uns

  • deine IP-Adresse
  • deinen Browser und die Version
  • dein Betriebssystem
  • die Webseite, von der aus du uns besuchst
  • die einzelnen Webseiten, die du auf religionen-entdecken.de besuchst
  • den Tag und die Uhrzeit deines Besuches
  • und wie lange du dich auf der Seite aufhältst

Diese Daten sammeln wir von euch allen, aber nur anonym – also ohne Namen und Adressen. Aus allen Angaben erstellen wir eine anonyme Statistik. Mit ihrer Hilfe finden wir heraus, welche Bereiche und Themen von religionen-entdecken.de euch besonders gut gefallen und welche euch vielleicht gar nicht interessieren. Die Ergebnisse benutzen wir, um die Seite so weiterzuentwickeln, dass sie in euren Augen immer besser wird. Die Software, die wir dafür benutzen, nennt sich Matomo. Matomo verwendet keine sogenannten „Cookies". Cookies sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden. 

Die Informationen der Cookies werden auf unserem Server gespeichert. Noch vor der Speicherung wird deine IP-Adresse anonymisiert. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deinem Browser verhindern.

Wenn du auf religionen-entdecken.de eine Frage stellst oder uns eine E-Mail schickst, dann gib keine Daten von dir preis. Verwende immer einen Fantasienamen. Viele nennen ihn Nicknamen. Mit den Informationen aus dem Formular können wir nicht herausfinden, wer du bist und wo du wohnst. 
Deine E-Mail-Adresse schicke uns nur, wenn du unbedingt per E-Mail eine Antwort bekommen möchtest. In dem Fall löschen wir deine Kontaktdaten, sobald wir deine Nachricht beantwortet haben. Wenn du uns eine E-Mail schickst, gibst du personenbezogene Daten von dir preis. Wenn du uns per E-Mail kontaktierst, gibst du personenbezogene Daten von dir preis. Dafür brauchst du das Einverständnis deiner Eltern. Zeige ihnen vorher diese Erklärung. 

Auf religionen-entdecken.de geben wir dir auch Linktipps zu anderen Kinderseiten. Wir hoffen, dass sie es mit dem Datenschutz auch so ernst nehmen wie wir. Aber wir können es nicht garantieren.

Deine Rechte:

  • Du hast das Recht, dass wir dich über deine Daten informieren.
  • Du hast das Recht, dass wir deine Daten an dich oder an jemand anderen weitergeben.
  • Du hast das Recht, dass wir falsche Daten von dir berichtigen.
  • Du hast das Recht, dass wir deine Daten löschen oder weniger Daten von dir verarbeiten.
  • Du hast das Recht uns zu sagen, dass wir deine Daten nicht verarbeiten dürfen.

 

Datenschutzerklärung für die Erwachsenen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und an unserem Unternehmen. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Web-Sites informiert sind, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Kontakt-, Korrespondenz- und Kontodaten ist das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH, Emil-von-Behring-Str. 3, 60439 Frankfurt am Main, Email: info(at)gep.de, Telefon: +49 69 580 98 - 0. Das sind auch die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten.

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung von Anfragen oder Aufträgen erforderlich ist. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten nur, soweit Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder gar verkauft.

Es besteht keine Absicht, Ihre personenbezogenen Daten an einen Empfänger in einem Drittland zu übermitteln.

Ihre Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht, soweit nicht die weitere Verarbeitung für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder eine werbliche Kontaktaufnahme erforderlich ist.

Selbstverständlich informieren wir Sie gerne über die Verwendung Ihrer uns überlassenen persönlichen Daten.

Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Löschung, soweit dem keine Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Im Hinblick auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns, etwa in einer Eingabemaske oder einem Kontaktformular, aufgrund von Einwilligung oder zur Durchführung eines zwischen uns bestehenden Vertrages bereitgestellt haben, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit in einem strukturiertem, gängigen und maschinenlesbaren Format zu.

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung beruht (Rechtsgrundlage Art. 6, 2. DSG-EKD), haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt.

Grundlage unserer Datenverarbeitung sind die geltenden Datenschutznormen, insbesondere das Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD).

Sie haben ein Beschwerderecht bei der für uns, als Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland, zuständigen Aufsichtsbehörde: Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Lange Laube 20, 30159 Hannover, Telefon: +49 (0)511 768128-0, https://datenschutz.ekd.de.

Widerspruchsrecht

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken jederzeit Widerspruch einlegen. Das gilt auch für eine darauf bezogene Evaluierung bestimmter Merkmale. Daneben besteht ein Widerspruchsrecht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen eine Verarbeitung zu sonstigen Zwecken, die aufgrund einer Interessenabwägung erfolgt.

 

 

Datenschutzhinweise

Personenbezogene Daten werden auf den Webseiten des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP) gGmbH nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt dir einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, deine Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie dein richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer.

Du kannst unsere Webseiten grundsätzlich ohne Offenlegung deiner Identität nutzen. Wenn du einen der personalisierten Dienste nutzen willst, fragen wir dich nach deinem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es ist deine freie Entscheidung, ob du diese Daten eingibst oder nicht.

Die Beiträge in unserem Forum (z.B. Frage-Service) sind für jeden zugänglich. Du solltest deine Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Du musst damit rechnen, dass deine Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf unseres Angebotes weltweit zugreifbar werden. Das Löschen oder die Korrektur solcher Einträge lässt sich bei ausländischen Betreibern häufig nicht durchsetzen. Weiterhin besteht kein Anspruch auf Löschung dieser Daten.

Zugriffsdaten

Beim Besuch unserer Website werden Daten vom Webserver über Zugriffe auf die Seiten in einem Server-Logfile gespeichert. Die Speicherung erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

Folgende Daten werden dabei gespeichert: Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version; IP-Adresse des Nutzers; Betriebssystem des Nutzers; url/Referrer url; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt; Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden; Datenmenge in Bytes; technische Details wie Übertragungsdauer, Cache-HIT und andere nicht personenbezogene technische Daten.

Die Log-Files werden mindestens für 7 Tage gespeichert, längstens für 6 Monate. 

Links zu anderen Websites

Unsere Webangebote enthalten Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir weisen euch auf die Datenschutzhinweise dieser Websites hin. 

Recht auf Widerruf

Du kannst jederzeit die bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch kannst du jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wende dich dazu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Weitere Fragen

Für weitere Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wende dich bitte per Mail an die Impressum angegebene Kontaktadresse.

Webseitenstatistik (Matomo)

Allgemein
Wir setzen das Open Source Analyse-Tool Matomo (ehemals Piwik) als selbst-gehostete Variante ein, um ein besseres Verständnis des Nutzerverhaltens und der Interaktionen auf unserer Seite zu erhalten. Dabei setzen wir erhöhten Datenschutz um, in dem Ihre IP-Adresse nur anonymisiert (die letzten beiden Bytes werden maskiert, d.h. eine IP-Adresse liegt nur Format 198.168.xxx.xxx vor) gespeichert und für die Auswertung verwendet wird. Wir setzen Matomo dabei in der Cookieless-Variante ein, so dass keine Daten (Cookies) auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Ihre Zugriffe werden daher über das sogenannte Device-Fingerprinting erfasst.

Was passiert beim Fingerprinting?
Im Browser des Besuchers wird beim Seitenaufruf der getrackten Webseite ein JavaScript-Code von Matomo ausgeführt. Dieser Code ermittelt u.a. verschiedene technische Eigenschaften des Besucher-Browsers/ -Gerätes und sendet diese an Matomo. Herangezogen werden dabei Informationen über Betriebssystem, Browser, Browser Erweiterungen, die (anonymisierte) IP-Adresse und die Browser-Sprache.

Ferner werden individuelle Eigenschaften der Matomo-Installation und der getrackten Webseite mathematisch in die Fingerabdruck-Ermittlung hinzugezogen, um zu verhindern, dass ein Fingerabdruck bei verschiedenen Matomo-Installationen oder verschiedenen Webseiten identisch ist. Somit wirkt Matomo einer übergreifenden Besucherprofil-Erstellung im Internet, wie sie Cloud-basierte Werbeplattformen praktizieren, entgegen.

Cookies

Wir setzen nur technisch notwendige Cookies ein, die als Session Cookies bereits beim Schließen deines Webbrowsers wieder gelöscht werden. Technisch notwendige Cookies ermöglichen die Navigation auf unserer Website. Grundfunktionen wie Suchprofile sind ohne sie nicht möglich.