Buddha-Verehrung
Lexikon
Eine Puja ist für Buddhistinnen und Buddhisten eine feierliche Handlung zu Ehren des Buddha.
Lexikon
Puja bedeutet „Verehrung“. Für viele Hindus und buddhistische Gläubige ist die Puja ein wichtiges Ritual an Festtagen und auch im Alltag.
Lexikon
Vesakh ist das wichtigste Fest der Buddhistinnen und Buddhisten. An diesem Tag feiern sie den Geburtstag von Siddharta Gautama, außerdem seine Erleuchtung unter einem Feigenbaum und den Eingang des Buddha ins Nirwana.
Frage
Die drei Zufluchten im Buddhismus sind Buddha, Dharma und Sangha.
Frage
Im Buddhismus werden zum Beten oder Meditieren Gebetsketten benutzt. Oft wird vor einer Buddhastatue oder anderen wertvollen Gegenständen gebetet oder meditiert
Frage
Mandala ist ein gemaltes oder aus Sand geformtes Bild und manchmal auch ein angebeteter Gegenstand.
Frage
Viele Buddhistinnen und Buddhisten reisen nach Bodhgaya, um dort den Buddha zu verehren.
Frage
Hallo Ellie, auf dem Altar bietet ihnen die Figur einen Ort, an dem sie Buddha verehren und sich ganz auf seine Lehre konzentrieren können