Allgemein
Lexikon
David war der zweite König Israels. Er lebte um 1.000 vor Christus und soll einige Psalme in der Bibel verfasst haben. Besonders bekannt ist Psalm 23.
Lexikon
Frieden ist ein Ziel, das alle Religionen vereint. So steht es in den Heiligen Büchern. Leider steht der Frieden aber immer wieder irgendwo auf der Welt auf der Kippe.
Lexikon
Monotheismus beschreibt Religionen, die an einen Gott glauben. Der deutsche Begriff für Monotheismus lautet "Eingottglaube". 
Lexikon
Der Tod stellt uns viele Fragen. Er gehört zu den großen Geheimnissen. Bis heute ist es keiner Wissenschaft gelungen es zu lüften.
Lexikon
Anhängende vieler Religionen sagen, die Hölle ist ein Zustand der Seele und dort, wo Gottes Liebe nicht ist. 
Lexikon
Viele Religionen danken ihrem Schöpfer mit einem Fest für die Ernte von Getreide, Obst und Gemüse.
Lexikon
Der Sikhismus ist die Religion der Sikhs. Sie ist vor weniger als 500 Jahren in Punjab in Nordindien entstanden. Ihr Gründer heißt Guru Nanak.
Lexikon
In "Wertschätzung" stecken die Worte "Wert" und "Schatz".
Artikel
Prominente und nicht prominente Kinder und Erwachsene erzählen, woran sie glauben und malen damit ein Bild von der Vielfalt der Religionen.
Lexikon
Ob der Körper eines Toten verbrannt, mehr oder weniger unversehrt der Erde oder dem Meer übergeben oder den Vögeln überlassen wird, das entscheidet fast immer die Religion des Toten oder seine Familie.
Lexikon
Manche Kultur und jede Religion haben eine feste Vorstellung davon, was uns nach dem Tod erwartet.
Lexikon
Manche Menschen beenden ihr Leben selbst. Wer sich selbst tötet, begeht in der Fachsprache einen Suizid. Der Grund für eine Selbsttötung ist meist Angst, Verzweiflung, Krankheit oder eine große seelische Not.