Allgemein
Lexikon
Aktive Sterbehilfe ist in Deutschland und anderen Ländern streng verboten. Passive Sterbehilfe ist erlaubt. Wer das Leben eines todkranken Menschen auf indirektem Weg beendet oder einem Patienten bei einer Selbsttötung hilft, muss nicht mit Strafe rechnen.
Lexikon
Die Bedingungen und der Ablauf einer Organspende sind in Deutschland streng geregelt, und zwar in einem Transplantationsgesetz, einem Gewebegesetz und einigen Richtlinien.
Lexikon
Den Erzengel Sankt Michael verehren viele Juden und Christen. Er ist für sie ein starker Held, der gegen das Böse in jedem Menschen kämpft.
Lexikon
Eine Leihmutter trägt das Baby fremder Eltern in ihrem Bauch aus. In Deutschland und manchen anderen Ländern ist das verboten, in anderen ist dieser "Dienst" erlaubt.
Lexikon
Bei einer künstlichen Befruchtung bringen Ärztinnen oder Ärzte in einem Labor die Eizelle einer Frau mit den Samen eines Mannes zusammen. Die befruchtete Eizelle setzen sie dann in die Gebärmutter ein. Dort wächst das Baby heran. Nicht alle Menschen finden diese Art der Zeugung richtig.
Lexikon
Alle Religionen haben eine Schöpfungsgeschichte und auch die Aufgabe, die Natur zu beschützen und zu bewahren.
Lexikon
Wir Menschen sind verpflichtet, gut auf die Natur zu achten, sie zu pflegen und in einem guten Zustand den nachfolgenden Generationen zu übergeben.
Lexikon
In Deutschland versorgen die Menschen Hilfsbedürftige nach dem Solidarprinzip. Dazu geben alle Bürger einen Teil ihres Einkommens an Versicherungen ab. Davon werden zum Beispiel Medikamente, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen bezahlt, aber auch viele Gehälter und Bürogebäude.
Lexikon
Menschen auf der ganzen Welt berauschen ihre Sinne mit Drogen. Viele von ihnen machen süchtig und krank. Darum verbieten viele Länder und auch Religionen einige oder alle Rauschmittel per Gesetz.
Lexikon
Die Anwendung der Gentechnik ist sehr umstritten. Manche Menschen halten sie für eine wichtige Errungenschaft, andere für sehr gefährlich oder für einen verbotenen Eingriff in die Schöpfung.
Lexikon
Die Naturwissenschaften sagen, vor rund 20 Milliarden Jahren gab es einen Urknall. Aus ihm ist das ganze Universum entstanden.
Lexikon
„Stolpersteine“ sind Gedenktafeln im Gehweg. Sie erinnern in vielen Städten und Orten Europas an das Schicksal von Menschen, die während der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, vertrieben, verschleppt oder ermordet wurden.