Allgemein
Lexikon
In Deutschland ist Abtreibung nicht erlaubt, aber doch möglich.
Lexikon
Naturwissenschaftler erforschen, WIE das Universum entstanden ist. Die Religionen wollen dagegen wissen, WARUM es die Welt gibt und welche Aufgabe die Menschen darin haben.
Lexikon
In Deutschland gilt die Familie bis heute als „Keimzelle der Gesellschaft“. In ihr sollen die Eltern die Kinder darauf vorbereiten, sich in der Gesellschaft zu orientieren.
Lexikon
„Jedes Kind hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit.“ So lautet Artikel 14 der Kinderrechtskonvention. Sie wurde 1990 von den Vereinten Nationen beschlossen und gilt heute in fast 200 Staaten.
Lexikon
In Deutschland verspricht das Grundgesetz jedem Menschen die freie Wahl und Ausübung seiner Religion. Gilt das auch in der Schule und überall sonst? Und auch für die Religionen untereinander?
Lexikon
In der Ausstellung „Religramme – Gesichter der Religionen“ lernst du 20 Frauen und Männer aus 20 unterschiedlichen Religionsgemeinschaften und Kulturen kennen.
Lexikon
Die Vereinten Nationen haben das Recht auf Verhütungsmittel im Jahr 2012 zum unantastbaren Menschenrecht erklärt. Für manche Glaubensgemeinschaften ist Sex dagegen „offiziell“ nur dann erlaubt, wenn daraus ein Kind entstehen kann.
Lexikon
Homosexualität ist die körperliche Liebe zwischen zwei Menschen mit dem gleichen Geschlecht. Sie ist weit verbreitet und nicht weniger wert als die Liebe zwischen Mann und Frau.
Lexikon
Nicht nur als Fasten-Anfänger solltest du einige Dinge beachten. Auf religionen-entdecken.de findest du Tipps.
Lexikon
Lichterfeste gibt es in vielen Religionen. Juden feiern Chanukka, Christen Weihnachten, Sankt Martin und Lucia, das Lichterfest der Hindus heißt Divali, das der Buddhisten Pavarana oder Wap, das der Muslime Mevlid Kandili.