Dunkle Wolken am Horizont, die aufreißen und das Sonnenlicht durchscheinen lassen.
© Barbara Wolf-Krause
Leben + Tod
Silviu Zidaru/Unsplash
13.01.2016 - 12:17

Darf der Mensch eingreifen?

Pfuschen Juden, Christen oder Muslime Gott ins Handwerk, wenn sie Leben im Reagenzglas zeugen und Babys in fremden Bäuchen wachsen lassen? Dürfen Hindus und Bahai Organe vererben?  Und was sagen eigentlich Buddhisten zum Thema Sterbehilfe? Auf Fragen wie diese halten die heiligen Bücher der Religionen keine Antworten parat, denn als sie entstanden, steckten die Wissenschaften noch in den Kinderschuhen. Deshalb sorgt der Fortschritt auch in den Religionen ständig für Diskussionen.

Das Thema Tod hat die Glaubensgemeinschaften dagegen schon immer beschäftigt. Viele haben feste Vorstellungen davon, was uns Menschen nach dem Leben erwartet.

 

 

Eure Fragen zu Leben + Tod