Leihmutterschaft
Lexikon
Viele Hindus haben nichts gegen eine Leihmutterschaft einzuwenden, stellen aber eine Bedingung: Der zukünftige Vater muss auch der Erzeuger sein.
Lexikon
Im Buddhismus ist Leihmutterschaft nicht verboten. Für viele Anhänger eine gute Tat, andererseits ein Verstoß gegen die Menschenwürde.
Lexikon
Eine Leihmutterschaft lehnen viele Bahai aus moralischen und ethischen Gründen ab.
Lexikon
Im Islam ist die Leihmutterschaft umstritten. Viele Sunniten lehnen sie ab, viele Schiiten sehen vor allem ihre Vorteile.
Lexikon
Die katholische und Teile der evangelischen Kirche lehnen die Leihmutterschaft aus unterschiedlichen Gründen ab.
Lexikon
Im Judentum ist die Leihmutterschaft erlaubt, weil sie Kindern das Leben schenkt. Es gibt aber auch Kritik.
Lexikon
Eine Leihmutter trägt das Baby fremder Eltern in ihrem Bauch aus. In Deutschland und manchen anderen Ländern ist das verboten, in anderen ist dieser "Dienst" erlaubt.
Lexikon
Der Eingriff in den Kreislauf aus Leben und Tod ist in allen Religionsgemeinschaften ein umstrittenes Thema. Weil sich Gesellschaften aber kontinuierlich wandeln, ändert sich auch die Sicht auf Leben und Tod.