Pilgerort der Hindus
Lexikon
Der Ganges ist fast 2.700 Kilometer lang und damit der zweitgrößte Fluss in Indien. Er ist Hindus heilig. In jedem Jahr pilgern Millionen Gläubige an seine Ufer. Sie kommen, um sich mit seinem Wasser von schlechten Taten rein zu waschen.
Lexikon
Hindus sind unzählige Städte, Orte und Flüsse heilig. Zu den wichtigsten zählen der Fluss Ganges und die "Sieben heiligen Städte am Ganges".
Frage
Hallo Pia, sehr viele Hindus feiern Kumbh Mela, das ist das größte Pilgerfest der Welt.
Frage
Hallo Chrissi, der Ganges entsteht aus dem Zusammenfluss der beiden Flüsse Baghirati und Alaknanda im Himalaya-Gebirge und wird vom Gangotri-Gletscher gespeist. Der Pilgerort Gangotri gilt als Quelle des Ganges.
Lexikon
Mit dem Wagenfest Rathayatra ehren Hindus in Puri ihre Gottheit Krishna.