Vaishya
Lexikon
Kasten sind Bevölkerungsgruppen der Hindus. Sie heißen Brahmanen, Kshatriya, Vaishya und Shudra. Außerdem gibt es die Kastenlosen. Unter den fünf Gruppen herrscht eine strenge Aufgabenteilung und Rangordnung. Diese Gesellschaftsordnung heißt Varna.
Lexikon
Kasten sind Stände in der Hindu-Gesellschaft. Ihnen sind Farben zugeordnet. Sie heißen Varna.
Frage
Jeder Hindu darf sich in der vierten Lebensstufe aus dem Alltag zurückziehen und sich in Meditationen auf den Tod vorbereiten. Allerdings wird dies nur von den Angehörigen der ersten drei Kasten erwartet, denn nur ihre Lebensumstände bieten die nötigen Voraussetzungen.