Benediktiner
Lexikon
Benediktiner sind katholische Mönche und Nonnen, die nach bestimmten Regeln in Klöstern und Abteien leben. Begründer des Benediktinerordens war Benedikt von Nursia.
Lexikon
Ein Orden ist eine Klostergemeinschaft, in der Nonnen oder Mönche nach festen Regeln zusammen leben, anderen Menschen helfen und die Botschaft Gottes verbreiten.
Lexikon
Der Heilige Bonifatius war ein Benediktinermönch aus England. Er brachte vor mehr als 1250 Jahren das Christentum nach Deutschland.
Frage
Benediktinerorden gibt es in vielen Ländern der Welt u.a. in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in Südtirol.
Frage
Hallo Bobollala, nach den Regeln des Heiligen Benedikt wird das Leben der Benediktiner durch das Motto "Bete und arbeite" bestimmt.