Messdiener
Lexikon
In der Kirche gibt es viele Aufgaben. Manche davon sind sogar ein Beruf. 
Lexikon
Die Sakristei ist ein Nebenraum in einer Kirche. Dort werden Dinge für den Gottesdienst aufbewahrt. Außerdem zieht sich dort der Pfarrer um.
Lexikon
Messdiener helfen in der katholischen Kirche dem Priester oder dem Diakon im Gottesdienst. Sie heißen auch Ministranten oder Minis.
Frage
Hallo Sky. Ja, das ist dasselbe. Das Wort „Ministrant“ kommt ursprünglich von dem lateinischen Begriff „ministrare“ und heißt übersetzt: „dienen“.
Frage
Hallo Sofi, in vielen Gemeinden können Kinder nach der Erstkommunion Messdiener oder Messdienerin werden.
Frage
Hallo Susan. Meistens können Kinder mit neun Jahren Messdiener oder Messdienerin werden, nachdem sie zur Erstkommunion gegangen sind.