Sure
Lexikon
Muslime beten im Stehen, auf Knien und in der Verbeugung - und immer in arabischer Sprache. So begegnen sie Allah mit größtem Respekt.
Lexikon
Viele Muslime beginnen Arbeiten oder andere Dinge, die sie tun wollen, mit der Basmallah. Sie ist ein Segensspruch und heißt: „Mit dem Namen Allahs, des All-Erbarmers, des Barmherzigen“.
Lexikon
Aya heißt der Vers einer Sure im Koran. Er ist das wichtigste Buch der Muslime.
Lexikon
Eine Sure ist ein Abschnitt im Koran, dem wichtigsten Buch der Musliminnen und Muslime. Insgesamt stehen 114 Suren im Koran. Jede Sure ist noch einmal in Verse unterteilt. Sie heißen Aya.
Lexikon
Die Offenbarungen des Islam sind Mitteilungen von Allah. Mohammed erhielt sie vom Erzengel Gabriel. Die Offenbarungen stehen im Koran.
Lexikon
Der Koran ist für Musliminnen und Muslime ein sehr besonderes Buch, denn im Koran stehen die Botschaften und Mitteilungen von Allah an die Menschen. Sie heißen Offenbarungen.
Frage
Das Wort "Kursi" ist arabisch und bedeutet "Thron" oder "Sessel" und es gibt im Koran einen Vers der "Ayat ul-Kursi" genannt wird.
Frage
Hallo Ppeter 46. Viele vermuten, dass die Namen entstanden sind, als der Koran aufgeschrieben wurde, und dass sie seither eine Übersicht über die Inhalte geben sollen.