Trauerfeier
Lexikon
Wenn ein Christ gestorben ist, finden wenige Tage später eine Trauerfeier und die Bestattung statt. Christinnen und Christen können selbst wählen, ob ihr Körper beerdigt oder verbrannt werden soll.
Frage
Hallo FN, in der Regel werden Christen in Deutschland nur an Werktagen bestattet. Sonn- und Feiertage erinnern immer an ein besonderes Ereignis im Christentum. Beide Feiern sollen sich nicht gegenseitig stören.