Weihrauch
Lexikon
Katholische Christinnen und Christen feiern am 6. Januar mit einem Gottesdienst den Besuch der Heiligen drei Könige beim Jesuskind.
Lexikon
Mit Weihrauch segnet der Priester in katholischen Kirchen zum Beispiel den Altar, die Weihnachtskrippe, die Osterkerze, aber auch die Gläubigen und die Toten.
Frage
Hallo Sophie, Weihrauch gibt es nur in katholischen Kirchen – und zum Erntedankfest auch dort nicht immer.