Kumbh Mela
Lexikon
Kumbh Mela heißt Krugfest und ist eines der größten Feste der Welt. Dabei steigen Millionen Pilgernde in einen heiligen Fluss, um alles Schlechte abzuspülen. Kumbh Mela findet nur alle drei Jahre und abwechselnd in einer von vier Städten statt.
Frage
Hallo Melaniqueen, manche Regeln in der Corona-Pandemie waren für Hindus nichts Neues. Auch wenn nur ein Familienmitglied betroffen ist, ziehen sich viele Hindu-Familien zum Beispiel schon immer komplett zurück.
Frage
Hallo Pia, sehr viele Hindus feiern Kumbh Mela, das ist das größte Pilgerfest der Welt.
Frage
Hindus feiern nacheinander an vier verschiedenen Orten das Krugfest. Zwischen den Festen liegen jeweils drei Jahre. Daher dauert eine ganze Kumbh Mela-Epoche 12 Jahre. So lange kämpften nach dem Glauben der Hindus die Götter um den Krug.