Shoghi Effendi
Lexikon
Der Mittelpunkt der weltweiten Bahai-Gemeinde liegt auf dem Berg Karmel in Haifa. Dort in Israel stehen mitten in den berühmten Bahai-Gärten der Schrein des Bab, das Universale Haus der Gerechtigkeit, ein großes Archiv und ein Zentrum zum Studium der Heiligen Texte der Religion.
Lexikon
In der Bahai-Religion gibt es keine unterschiedlichen Auslegungen des Glaubens. Daher gibt es auch keine unterschiedlichen Glaubensrichtungen, die von Bedeutung sind.
Lexikon
Die Ährenlese ist eine Sammlung von Texten und Briefen von Baha'ullah. Sein Urenkel hat sie so zusammengestellt, dass sie einen Überblick über die Lehre der Bahai geben.
Lexikon
Shoghi Effendi war der Enkel und Nachfolger von Abdu'l-Baha und der Urenkel von Baha’ullah. Er übersetzte die Heiligen Schriften des Bahaitums ins Englische.
Lexikon
Abdul-Baha ist der Sohn und Nachfolger von Baha’ullah, dem Stifter des Bahaitum. Er gründete nach dem Tod seines Vaters in Deutschland die erste Bahai-Gemeinde. Für viele Bahai ist er ein Vorbild.