Weihnachtsgeschichte
Lexikon
Das Christentum hat sich aus dem Judentum entwickelt. Es ist nach Jesus Christus benannt. Er ist für Christen der Messias.
Lexikon
Maria ist die Mutter von Jesus. Sie lebte mit Josef in Nazareth.
Lexikon
Die Weihnachtsgeschichte steht in der Bibel. Sie erzählt, unter welchen Umständen Jesus vor mehr als 2000 Jahren geboren wurde.
Lexikon
Im Advent bereiten sich viele Christinnen und Christen auf den Geburtstag von Jesus Christus vor. Darum beginnt am 1. Advent auch das Kirchenjahr.
Frage
Die Weihnachtsgeschenke erinnern an die Geburt Jesu - als Geschenk Gottes an die Menschen. Martin Luther hat diese Tradition ins Leben gerufen. Schenken ist auch ein Akt der Nächstenliebe.
Frage
Am 24. Dezember beginnen die weihnachtlichen Feierlichkeiten zur Erinnerung an Jesu Geburt. Die feiern Christen nämlich am 25. Dezember. Weil erst am Vorabend mit dem Feiern begonnen wird, heißt es "Heiliger Abend" oder auch "Heilige Nacht".
Frage
Hallo, muhdiekuh. Weihnachten ist eine Geburtstagsfeier. Mit diesem Fest erinnern sich Christen an die Geburt von Jesus.
Frage
Hallo Ebra. Der Winter in Israel ist milder als bei uns in Deutschland. Darum sind auch die Hirten dort das ganze Jahr über mit ihren Herden draußen.
Frage
Hallo Viki, es gibt zwei Weihnachtsgeschichten in der Bibel. Sie unterscheiden sich etwas voneinander und enthalten auch unterschiedliche Informationen.