Fünf sittliche Gebote
Lexikon
Nach den Fünf sittlichen Geboten, den Silas, richten sich nicht nur die Nonnen und Mönche im Kloster, sondern alle Buddhisten. Diese Gebote sind denen anderer Religionen ähnlich, zum Beispiel denen der Juden und Christen.
Lexikon
Dharma ist ein indisches Wort und bezeichnet eine uralte Lehre. Laut Überlieferung entdeckte der Buddha diese Lehre wie einen zugewachsenen Pfad im Dschungel wieder.
Lexikon
Buddhistische Gläubige leben nach verschiedenen Schriften. Dazu gehören der "Edle Achtfache Pfad der Erkenntnis" und die Fünf sittlichen Gebote.
Lexikon
In den Religionen gibt es Regeln, nach denen die Menschen leben sollen.