Martin Luther
Lexikon
Die Lutherrose ist ein Symbol für die evangelisch-lutherische Kirche. Früher diente sie Martin Luther als Siegel für seine Briefe.
Lexikon
Am Reformationstag erinnern sich evangelische Christinnen und Christen an Martin Luther, seine Thesen und an die Geburtsstunde der evangelischen Kirche.
Lexikon
Im Mittelalter warf Martin Luther dem Papst vor, Christinnen und Christen Vorschriften zu machen, die gar nicht in der Bibel stehen. Der Streit führte zur Spaltung der Katholiken und zur Gründung der Evangelischen Kirche.
Lexikon
Martin Luther wollte im Mittelalter die Katholische Kirche verändern. Seine Ideen führten zur Reformation und zur Gründung der Evangelischen Kirche. Außerdem übersetzte Luther die Bibel erstmalig in die deutsche Sprache.
Frage
Martin Luther wollte, dass alle Menschen die Bibel lesen können und hat sie deswegen auf Deutsch übersetzt. Dazu müssen die Menschen aber auch lesen lernen. Deswegen hat Martin Luther die Bildung in Deutschland sehr beeinflusst.
Artikel
Das spannende Abenteuerspiel zum Reformationstag von kirche-entdecken.de lässt dich in die Welt Martin Luthers eintauchen.
Frage
Die Weihnachtsgeschenke erinnern an die Geburt Jesu - als Geschenk Gottes an die Menschen. Martin Luther hat diese Tradition ins Leben gerufen. Schenken ist auch ein Akt der Nächstenliebe.
Lexikon
Mit Ablassbriefen konnten sich Katholiken von ihren begangenen Sünden freikaufen, um nach dem Tod dem Fegefeuer zu entgehen.
Lexikon
In seinen 95 Thesen verurteilt Martin Luther den Verkauf von Ablassbriefen in der katholischen Kirche.
Frage
Hallo Lehmann und Oimausi. Martin Luther wurde geboren am 10.11.1483 in Eisleben. Dort ist er am 18. Februar 1546 auch gestorben. Luthers Grab kannst du in der Schlosskirche von Wittenberg besuchen.