Sünden
Lexikon
Wenn Christen vom Heiland sprechen, meinen sie Jesus Christus. Das alte hochdeutsche Wort bedeutet so viel wie Heilender oder Erlösender.
Lexikon
In der Beichte erzählen Christen Gott ihre Sünden und bitten ihn um Vergebung.
Lexikon
Martin Luther wollte im Mittelalter die Katholische Kirche verändern. Seine Ideen führten zur Reformation und zur Gründung der Evangelischen Kirche. Außerdem übersetzte Luther die Bibel erstmalig in die deutsche Sprache.
Frage
König David hat viele Sünden begangen aber auch viele gute Taten vollbracht.
Lexikon
Mit Ablassbriefen konnten sich Katholiken von ihren begangenen Sünden freikaufen, um nach dem Tod dem Fegefeuer zu entgehen.
Frage
Es ist überliefert, dass der Hohepriester die Sünden des Volkes Israel symbolisch auf einen Ziegenbock übertrug, in dem er ihm die Hand auflegte. Der Ziegenbock wurde dann in die Wüste geschickt.
Lexikon
In der katholischen Kirche ist der Ablass eine Tat, um für begangene Sünden zu büßen.
Frage
Für Hindus ist das Wasser des Ganges heilig. Sie baden in dem Fluss, um sich von Sünden rein zu waschen. Christen bereuen schlechte Taten bei der Beichte. Aber auch geweihtes Wasser hat für sie eine Bedeutung.
Frage
Hallo Kara, wenn du vor Gott Buße tun möchtest, dann musst du etwas aus ganzem Herzen ernsthaft bereuen. Denn wenn ein Buß-Gebet nur so dahin geredet und gar nicht richtig ernst gemeint ist, dann zählt es nach dem Glauben vieler Religionen vor Gott nicht.