Bhagavadgita
Lexikon
Die Bhagavadgita ist das sechste und bekannteste Buch des großen indischen Heldengedichts Mahabharata. Es gehört zu den Smriti. Das sind die Heiligen Schriften der Hindus über die Götter.
Lexikon
Das Mahabharata ist das längste bekannte Dichtwerk der Welt. Es enthält eines der beiden großen Heldengedichte der Hindus und erzählt darin die Geschichte einer großen Schlacht um das nordindische Königreich Kurukshetra.
Lexikon
Smriti gehören zu den heiligen Schriften im Hinduismus. Sie sind aber keine Offenbarungen der Götter, sondern erzählen Geschichten weiser Menschen über die Götter.
Lexikon
Die heiligen Schriften der Hindus sind in die Botschaften von den Göttern und den Geschichten über die Götter unterteilt.
Frage
Alles auf der Welt hat einen Sinn. Auch Leid zu ertragen, gehört dazu, auch wenn der Sinn nicht immer sofort zu erkennen ist.
Frage
Liebe Alina, in jeder Religion geht es um den Glauben an Dinge, die sich nicht beweisen lassen. Dazu gehört auch der Glaube, dass die Erzählungen in den heiligen Schriften wahr sind.