Paulus
Lexikon
Wenn Christen das Glaubensbekenntnis sprechen, versichern sie damit, dass sie an Gott und an den Heiligen Geist glauben und daran, dass Jesus für die Menschen gestorben und wieder auferstanden ist.
Frage
Paulus ließ sich nach seiner Bekehrung vor Damaskus taufen.
Frage
Hallo Lina, Paulus wurde vermutlich rund zehn Jahre vor Jesus in Tarsus geboren.
Frage
Paulus wollte vielen Menschen von seinem Glauben erzählen und sie überzeugen, auch an Gott zu glauben. Deswegen ist er sehr viel gereist. Diese Reisen nennt man heute Missionsreisen.
Frage
Es gibt ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, wie es den Menschen in der Ewigkeit ergehen mag. Der Apostel Paulus schreibt, dass er sich vorstellt, dass in Gottes Ewigkeit alles anders ist, als hier auf Erden. Da wird den Menschen weder nach Sex zumute sein, noch wird es langweilig werden.
Frage
Liebe Hana, in der Bibel erzählt Paulus von sich, dass er von Gott berufen wurde, Jesus als den Sohn Gottes bekannt zu machen – und zwar auch bei allen, die keine Juden sind.
Frage
Hallo Hi, als erster Christ gilt der Apostel Paulus von Tarsus.
Frage
Hallo Felix, wahrscheinlich wurde Paulus ein Opfer des römischen Kaisers Nero.
Frage
Paulus soll auch an vielen jüdischen Versammlungsorten von Jesus erzählt haben. Das gefiel vielen Juden offenbar nicht. Nach den Erzählungen der Bibel warfen sie ihm vor, damit gegen jüdische Gesetze zu verstoßen.
Frage
In der Bibel gibt es einige Erzählungen, in denen Menschen nach einem besonderen Erlebnis anders als vorher genannt wurden.
Frage
Hallo Julia, Paulus war in vielen antiken Städten unterwegs, z.B. in Antichochia, Ephesus oder Galatien.