Heiliger
Lexikon
Dominikus Savio hat als Jugendlicher ständig Streit geschlichtet. Er wurde nur 14 Jahre alt und rund 100 Jahre nach seinem Tod 1954 als mutiger Friedensstifter heilig gesprochen.
Lexikon
Franz von Assisi ist der Gründer des Franziskanerordens. Er wurde nach seinem Tod heiliggesprochen und heißt seither auch der Heilige Franziskus.
Lexikon
Sankt Nikolaus soll einst Menschen in Not geholfen und vor allem ihre Kinder beschenkt haben. Das feiern viele Christen in jedem Jahr mit dem Nikolaustag am 6. Dezember.
Lexikon
Der heilige Sankt Martin teilte seinen warmen Mantel mit einem Bettler und rettete ihn damit vor dem Erfrieren. Daran erinnern sich Christen mit dem Sankt-Martins-Tag in jedem Jahr am 11. November.
Lexikon
Der Feiertag Allerheiligen erinnert Katholiken am 1. November an große Vorbilder, die Heiligen.
Lexikon
Heilig heißt auf Hebräisch „kadosch“. Das erste Mal kommt Heiligung in der Tora vor, als Gott den siebten Tag, den Schabbat, heiligt. Damit bekommt der Schabbat eine herausgehobene Stellung unter den Wochentagen.
Lexikon
Alles zum Nikolaus findest du unter dem Stichwort Sankt Nikolaus.
Frage
Hallo Jo, "Allerheiligen" bedeutet, dass viele Katholiken an diesem Tag an "alle ihre Heiligen" denken.
Frage
Hallo Sweety, viele Christen sehen ihn als Vorbild, weil er freundlich und rücksichtsvoll mit Gottes Schöpfung umgegangen ist. Auch der jetzige Papst hat ihn sich zum Vorbild genommen und deshalb auch "Franziskus" als Papstnamen gewählt.
Frage
Hallo Nicole, Franz von Assisi wurde vermutlich im Jahr 1181 oder 1182 geboren und ist 1226 gestorben. Also wurde er 44 oder 45 Jahre alt.
Frage
Liebe Katha, ja, das stimmt. Wenn Christen ihre Heiligen feiern, dann ist das natürlich eine Erinnerung an etwas sehr Schönes.