Heiliger
Lexikon
Dominikus Savio hat als Jugendlicher ständig Streit geschlichtet. Er wurde nur 14 Jahre alt und später heilig gesprochen.
Lexikon
In der "Woche von Hizir" ehren Alevitinnen und Aleviten den Heiligen Hizir mit drei Fastentagen und einer besonderen Zeremonie. Der Heilige Hizir ist nach ihrem Glauben unsterblich und hilft jedem, der den Notruf spricht: „Eile herbei, Hizir!“
Lexikon
Franz von Assisi ist der Gründer des Franziskanerordens. Er heißt auch der Heilige Franziskus.
Lexikon
Sankt Nikolaus soll einst Menschen in Not geholfen und vor allem ihre Kinder beschenkt haben. Das feiern viele Gläubige am 6. Dezember.
Lexikon
Der heilige Sankt Martin teilte seinen warmen Mantel mit einem Bettler und rettete ihn damit vor dem Erfrieren. Daran erinnert der Sankt-Martins-Tag.
Lexikon
Heilige sind Menschen, die der Papst heilig gesprochen hat, weil sie in ihrem Leben besondere Taten vollbracht haben und damit anderen Christen ein gutes Vorbild sind.
Lexikon
Der Feiertag Allerheiligen erinnert Katholiken am 1. November an große Vorbilder, die Heiligen.
Lexikon
Heilig heißt auf Hebräisch „kadosch“. Das erste Mal kommt Heiligung in der Tora vor, als Gott den siebten Tag, den Schabbat, heiligt. Damit bekommt der Schabbat eine herausgehobene Stellung unter den Wochentagen.
Lexikon
Alles zum Nikolaus findest du unter dem Stichwort Sankt Nikolaus.
Frage
Ja, sehr bekannt ist Karl Borromäus. Er war im 16. Jahrhundert ein gelehrter Rechtsexperte.
Frage
Hallo Jo, "Allerheiligen" bedeutet, dass viele Katholiken an diesem Tag an "alle ihre Heiligen" denken.
Frage
Hallo Sweety, viele Christen sehen ihn als Vorbild, weil er freundlich und rücksichtsvoll mit Gottes Schöpfung umgegangen ist. Auch der jetzige Papst hat ihn sich zum Vorbild genommen und deshalb auch "Franziskus" als Papstnamen gewählt.