Jesus Geburt

Lexikon
Die Weihnachtsgeschichte steht in der Bibel. Sie erzählt, unter welchen Umständen Jesus vor mehr als 2000 Jahren geboren wurde.
Lexikon
Weihnachten ist nach Ostern das größte Fest für Christinnen und Christen. Sie feiern damit die Geburt von Jesus Christus vor mehr als 2000 Jahren.
Lexikon
Katholische Christinnen und Christen feiern am 6. Januar mit einem Gottesdienst den Besuch der Heiligen drei Könige beim Jesuskind.
Frage
Weil Maria, die Mutter von Jesus ist, gibt es viele Stauten von ihr und dem Jesuskind in ihren Armen.
Frage
Die Bibel erzählt, dass Jesus in Nazareth in Galiläa aufwuchs. Wie er als jüdischer Junge dort lebte und womit er sich beschäftigte, wissen wir nicht, weil es nicht aufgeschrieben wurde.
Frage
Hallo be. Im zweiten Tempel soll Maria das Jesus-Baby bei Gott ausgelöst haben. Dieses Ereignis feiern Christinnen und Christen mit dem Fest Mariä Lichtmess.
Frage
Hallo Ebra. Der Winter in Israel ist milder als bei uns in Deutschland. Darum sind auch die Hirten dort das ganze Jahr über mit ihren Herden draußen.
Frage
Das lateinische Wort Advent bedeutet Ankunft.
Frage
Wenn Jesus im Jahr 0 unseres Weltkalenders geboren wurde und 33 Jahre alt geworden ist, dann fand Jesus Himmelfahrt im Jahr 33 statt.
Frage
Hallo Unbekannt. Das ist nicht richtig. Weihnachten feiern Christinnen und Christen den Geburtstag von Jesus. Um seine Auferstehung geht es Ostern.
Frage
Viele Anhänger am Weihnachtsbaum haben eine Bedeutung: Sterne erinnern an den Stern von Bethlehem, Lametta hängt an den Zweigen wie die Eiszapfen am Stall von Bethlehem. Engel stehen für die Verkündigung und glänzende Kugeln für Gottes Vollkommenheit.
Frag mich!

Du suchst eine Antwort auf eine Frage? Da können wir dir bestimmt weiterhelfen. Gib einfach einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein und klicke dann auf "LOS GEHTS". Wenn du weißt, um welche Religion es geht, kannst du schon eine auswählen.