Kaaba
Lexikon
Ihram ist ein Weihezustand, in dem Musliminnen und Muslime ihre wichtigsten Pilgerstätten besuchen.
Lexikon
Die Orte Mekka, Medina und Jerusalem sind für Musliminnen und Muslime besonders wichtig.
Lexikon
Mindestens einmal im Leben treten viele erwachsene Muslime eine Pilgerreise nach Mekka an. Sie heißt Hadsch, ist die Fünfte Säule des Islam und gehört damit zu den Lebensregeln der Muslime.
Lexikon
Die Kaaba in Mekka ist für Musliminnen und Muslime das wichtigste Gebäude der Welt. Sie glauben, dass Adam sie einst für Allah errichtete.
Lexikon
Mekka ist für viele Musliminnen und Muslime die wichtigste Stadt auf der ganzen Welt. Denn dort empfing Mohammed auf dem Berg Hira nach ihrem Glauben den Koran. Außerdem steht dort die Kaaba. Darum beten alle Musliminnen und Muslime auf der Welt in Richtung Mekka.
Frage
Hallo Reli, die Kaaba wurde gebaut, als die Menschen noch keine Geräte besaßen, mit denen sie komplizierte Gebäude hätten errichten können. Damals bestanden viele Häuser aus einem einzigen Raum mit vier Wänden.
Lexikon
Kiswah heißt das große schwarze Tuch, das die Kaaba in Mekka bedeckt. Es wird in jedem Jahr erneuert und einen Tag vor dem Opferfest ausgetauscht.
Frage
Hallo Jeanine und Leo, der Prophet Mohammed soll die Kaaba einst sieben Mal umrundet haben. Er ist ein großes Vorbild für Gläubige und viele von ihnen bemühen sich, viele Dinge ebenso zu tun wie er.
Frage
Die Stadt Mekka ist schon einige Tausend Jahre alt. Wann genau sie entstanden ist, lässt sich heute nicht mehr sagen.