Maria

Lexikon
Das Ave Maria ist ein Gebet, mit dem Katholikinnen und Katholiken Maria ehren. Sie ist die Mutter von Jesus und für Christinnen und Christen die Muttergottes.
Lexikon
Die Heilige Anna ist die Mutter von Maria, also die Großmutter von Jesus.
Lexikon
Das Christentum hat sich aus dem Judentum entwickelt. Es ist nach Jesus Christus benannt. Er ist für Christinnen und Christen der Messias.
Lexikon
Josef war der Mann von Maria, der Mutter Gottes. Er stammte aus dem Hause Davids.
Lexikon
Maria ist die Mutter von Jesus. Sie lebte mit Josef in Nazareth.
Lexikon
Mariä Himmelfahrt erinnert Katholikinnen und Katholiken in einem besonderen Gottesdienst mit dem Gebet Ave Maria und der Kräuterweihe an den Tod von Maria und an ihre Aufnahme in den Himmel.
Frage
Wenn Christinnen und Christen zu Gott beten, wenden Sie sich an den einen Gott in drei Personen. Maria, die Mutter Jesu, wird nicht angebetet. Sie wird verehrt. Sie wird als Fürsprecherin bei Gott angerufen.
Frage
Neben dem „Himmel“ über den Wolken, wird auch der Ort, an dem sich die Seelen aller verstorbenen Menschen in einer harmonischen Gemeinschaft befinden, „Himmel“ genannt.
Frage
Wir wissen nicht, wann Maria mit Jesus schwanger war und wann sie ihn geboren hat. Sie war aber vermutlich sehr jung.
Frage
Maria wird in der katholischen Kirche verehrt, wie jemand, den wir besonders gernhaben. Angebetet wird sie nicht, denn angebetet wird ausschließlich Gott.
Frage
Weil Maria, die Mutter von Jesus ist, gibt es viele Stauten von ihr und dem Jesuskind in ihren Armen.
Lexikon
Das Fest Mariä Empfängnis heißt ganz offiziell "Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria" und wird am 8. Dezember gefeiert. Für die katholische Kirche ist es ein ganz bedeutender Festtag.
Frag mich!

Du suchst eine Antwort auf eine Frage? Da können wir dir bestimmt weiterhelfen. Gib einfach einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein und klicke dann auf "LOS GEHTS". Wenn du weißt, um welche Religion es geht, kannst du schon eine auswählen.