Maria
Lexikon
Das Ave Maria ist ein Gebet, mit dem Katholiken Maria ehren. Sie ist die Mutter von Jesus und für Christen die Muttergottes.
Lexikon
Die Heilige Anna ist die Mutter von Maria, also die Großmutter von Jesus.
Lexikon
Das Christentum hat sich aus dem Judentum entwickelt. Es ist nach Jesus Christus benannt. Er ist für Christen der Messias.
Lexikon
Josef war der Mann von Maria, der Mutter Gottes. Er stammte aus dem Hause Davids.
Lexikon
Mariä Himmelfahrt erinnert Katholiken in einem besonderen Gottesdienst mit dem Gebet Ave Maria und der Kräuterweihe an den Tod von Maria und an ihre Aufnahme in den Himmel.
Frage
Weil Maria, die Mutter von Jesus ist, gibt es viele Stauten von ihr und dem Jesuskind in ihren Armen.
Lexikon
Das Fest Mariä Empfängnis heißt ganz offiziell "Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria" und wird am 8. Dezember gefeiert. Für die katholische Kirche ist es ein ganz bedeutender Festtag.
Frage
Hallo PeeVee, man kann so argumentieren: In Lukas 1,26 steht, dass die Mutter von Johannes im 6. Monat schwanger war, als ein Engel zur Mutter von Jesus kam und ihr ankündigte, dass sie auch schwanger wird. Man kann also rechnen, dass Johannes ein halbes Jahr älter ist als Jesus.
Lexikon
Eine Krippe ist ein Futterbehälter für große Tiere. Sie diente dem Jesuskind als erstes Bett. Mehr darüber erfährst du hier unter "Weihnachtskrippe".
Frage
Hallo Broski, der erste Teil des Ave Maria wird erst seit dem 11. Jahrhundert nach Christus gesprochen. Den zweiten Teil des Gebetes hat Papst Pius V. 1568 ergänzt.