Pate
Lexikon
Paten sind Christen, die bei der Taufe eines Kindes vor Gott versprechen, das Kind auf seinem Lebensweg viele Jahre lang zu begleiten.
Lexikon
Mit der Taufe nehmen Christinnen und Christen ein neues Mitglied in ihre Glaubensgemeinschaft auf.
Frage
Hallo Hellooo123, nicht gefirmt zu sein, hat im Alltag keine Nachteile für jetzt und nach dem Tod. Allerdings ist die Firmung die Voraussetzung, in der katholischen Kirche Taufpate oder Firmpate werden zu können.
Frage
Hallo Ricke, viele Patinnen oder Paten schenken eine schön illustrierte Kinderbibel oder ein Gesangbuch oder auch ein Kreuz an einer Kette als christliches Symbol.
Frage
Hallo Milena. Auch ohne Taufe kann sich ein Mensch für ein Kind einsetzen und ihm seine Religion erklären.