Taufbecken
Lexikon
Zu seiner Taufe erhält jede Christin und jeder Christ auch einen eigenen Taufspruch. Das ist ein Vers aus der Bibel. Er soll ein wichtiges Anliegen des Täuflings beschreiben.
Lexikon
In jeder Kirche steht ein Altar. Der Pfarrer benutzt ihn während des Gottesdienstes um ein Buch, beim Abendmahl den Weinkelch oder andere Dinge abzulegen.
Lexikon
In jeder christlichen Kirche gibt es ein Taufbecken. Darin befindet sich bei Tauffeiern das Wasser, mit dem der Täufling drei Mal leicht übergossen oder beträufelt wird.
Lexikon
Mit der Taufe nehmen Christinnen und Christen ein neues Mitglied in ihre Glaubensgemeinschaft auf.
Frage
Hallo Lisa. Im stehenden Wasser könnten sich Bakterien vermehren. Deshalb wird ein Taufbecken heute  - wenn überhaupt - nur zu einer Taufe mit Wasser befüllt.