Vatikan
Lexikon
Papst Franziskus ist das amtierende Oberhaupt der katholischen Kirche. Er wurde am 13. März 2013 gewählt und ist der Nachfolger von Papst Benedikt XVI.
Lexikon
Wie für Gläubige im Judentum und Gläubige im Islam zählt Jerusalem für viele Christinnen und Christen zu den besonderen Orten der Welt.
Lexikon
Der Petersdom in Rom ist die berühmteste aller Kirchen und für katholische Gläubige auch die wichtigste. Er ist sehr groß und prächtig, hat eine beeindruckende Kuppel und liegt im Zentrum des Vatikanstaates auf dem riesigen Petersplatz.
Lexikon
Der Vatikan liegt in Rom und ist der kleinste Staat der Welt. Dort lebt und arbeitet der Papst. Er ist das Oberhaupt der Katholischen Kirche.
Lexikon
Der Papst ist das Oberhaupt der katholischen Kirche. Er bestimmt die Regeln des Glaubens und viele Dinge im Alltag der Gläubigen.
Lexikon
Ein Dom ist eine sehr große, prächtige und bedeutende alte Kirche. Sie heißt auch Kathedrale. Im Dom hat der Bischof oder die Bischöfin ihren Amtssitz.
Frage
Die Stadt des Papstes ist eigentlich ein Land: der Staat Vatikanstadt, kurz auch Vatikan genannt. Dort lebt und arbeitet der Papst.
Lexikon
Als Privatperson ist der Papst nicht unfehlbar. Er ist es nur, wenn er hochoffiziell als Lehrer und Hirte aller Katholiken eine Lehrmeinung verkündet.
Frage
Die runde Form des Platzes soll mütterlich ausgebreitete Arme symbolisieren.
Frage
Mit Hilfe von vielen Arbeitern, Architekten und Künstlern wurde der Petersdom aus Steinen wie Travertin und Marmor gebaut.
Frage
Von der Grundsteinlegung bis zur Einweihung der riesigen Kathedrale hat es 120 Jahre gedauert.
Lexikon
Rom ist für katholische Gläubige ein heiliger Ort und eine Pilgerstadt. Dort wohnt und arbeitet der Papst. Auf dem riesigen Petersplatz spendet der Papst den Pilgern in jedem Jahr den Ostersegen.