Alles zum Thema:
Chanukka

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Warum musste der zweite jüdische Tempel zum zweiten Mal geweiht werden?

Vor mehr als 2000 Jahren eroberten jüdische Freiheitskämpfer ihren zweiten Tempel von griechischen Besetzern zurück. Diese hatten die heilige Stätte in den Augen der Juden missbraucht und damit verunreinigt. Daher weihten Juden den Tempel nioc

Wie feiern jüdische Familien Chanukka?

Zum jüdischen Lichterfest Chanukka gehören besondere Gebete, eine Legende über ein Lichtwunder, der neunarmige Kerzenleuchter Chanukkia und ölige Speisen. Kinder spielen mit dem Dreidel.

An welches Lichtwunder erinnert Chanukka?

Chanukka dauert acht Tage. Während dieser Zeit stellen viele Juden nachts brennende Lichter in die Fenster und Hauseingänge. Sie sollen an das Lichtwunder der Wiedereinweihung des Tempels in Jerusalem vor mehr als 2000 Jahren erinnern.
Zusatzinfo schließen