Familie

Lexikon
Eine Leihmutterschaft lehnen viele Bahai aus moralischen und ethischen Gründen ab.
Lexikon
Im Islam ist die Leihmutterschaft umstritten. Viele Sunniten lehnen sie ab, viele Schiiten sehen vor allem ihre Vorteile.
Lexikon
Die katholische und Teile der evangelischen Kirche lehnen die Leihmutterschaft aus unterschiedlichen Gründen ab.
Lexikon
Im Judentum ist die Leihmutterschaft erlaubt, weil sie Kindern das Leben schenkt. Es gibt aber auch Kritik.
Lexikon
In der Bundesrepublik Deutschland gilt die Familie bis heute als „Wiege der Gesellschaft“.
Lexikon
Im Judentum sind Ehe und Famile sehr wichtig. Denn in ihr gibt eine Generation ihr Wissen und die vielen Rituale der Religion an die nächste Generation weiter.
Lexikon
Viele Buddhistinnen und Buddhisten sind verheiratet und leben in einer Familie mit Frau, Mann und Kindern.
Lexikon
Die Ehe gilt für die meisten Staaten und für jede Religion als wichtigste Lebensgemeinschaft.
Frage
Evangelische Gläubige dürfen immer eine Partnerschaft haben oder eine Familie gründen. Dabei ist es egal welche Aufgabe und welches Amt sie in der Kirche haben.
Frage
Es gibt kein Gebot oder Vorschrift, in der die Anzahl der Kinder begrenzt werden oder ein Ehepaar eine bestimmte Anzahl von Kindern haben muss.
Frage
Liebe hat unterschiedliche Ausdrucksformen. Menschen lieben ihre Mutter oder ihren Vater anders als ihren Partner oder ihre Partnerin.
Frage
Hildegard von Bingen hatte 9 Geschwister.
Frag mich!

Du suchst eine Antwort auf eine Frage? Da können wir dir bestimmt weiterhelfen. Gib einfach einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein und klicke dann auf "LOS GEHTS". Wenn du weißt, um welche Religion es geht, kannst du schon eine auswählen.