Heilige Bücher
Lexikon
Zu den heiligen Schriften der Aleviten gehören die Buyruk, das Makalat, die Vilayetname über Heilige und verschiedene Gedichtsammlungen.
Lexikon
Die Bhagavadgita ist das sechste und bekannteste Buch des großen indischen Heldengedichts Mahabharata. Es gehört zu den Smriti. Das sind die Heiligen Schriften der Hindus über die Götter.
Lexikon
Die Upanishaden oder Vedanta gelten als „Ende der Veden“. In den Upanishaden geht es um die Frage, wie sich die Seele aus dem Kreislauf der ewigen Wiedergeburten befreien kann.
Lexikon
Veden sind heilige Schriften der Hindus. Sie enthalten sehr alte Lieder, Gedichte und Geschichten der Hindus. Sie gehören zu den Shruti. 
Lexikon
Smriti gehören zu den heiligen Schriften im Hinduismus. Sie sind aber keine Offenbarungen der Götter, sondern erzählen Geschichten weiser Menschen über die Götter.
Lexikon
Shrutis sind die wichtigsten heiligen Schriften im Hinduismus. Nach dem Glauben der Hindus enthalten sie die Botschaften der Götter.
Frage
Die Bibel gehört zu den heiligen Büchern