Prophet Mohammed
Lexikon
Das wichtigste Buch der Musliminnen und Muslime ist der Koran mit den Botschaften und Mitteilungen von Allah an die Menschen.
Lexikon
Der Prophet Mohammed brachte den Islam zu den Menschen. Laut Überlieferung erhielt er die Botschaft von Allah vom Erzengel Gabriel.
Lexikon
Der Muharram ist der erste Monat auf dem Islamischen Mondkalender. Der 1. Muharram erinnert Muslime vor allem an Mohammeds Auswanderung nach Medina. Für Schiiten beginnt der Trauermonat um den 3. Imam Husain ibn ’Ali.
Lexikon
Abu Talib hieß der Onkel des Propheten Mohammed. Er nahm Mohammed nach dem Tod des Großvaters bei sich auf.
Lexikon
"Mevlid Kandili" oder "Maulid an-Nabi" heißt der Tag, an dem viele Musliminnen und Muslime Mohammeds Geburtstag feiern. Übersetzt heißt das "Lichterfest zum Geburtstag" und "Geburtstag des Propheten".
Lexikon
In Jerusalem befinden sich die drittwichtigsten Stätten des Islams: der Felsendom und die Al-Aksa-Moschee.
Frage
Hallo Jeanine und Leo, der Prophet Mohammed soll die Kaaba einst sieben Mal umrundet haben. Er ist ein großes Vorbild für Gläubige und viele von ihnen bemühen sich, viele Dinge ebenso zu tun wie er.
Frage
Hallo Kathi, bereits zu Lebzeiten des Propheten Mohammed wurde Neugeborenen der Gebetsruf in das rechte Ohr gesprochen.
Lexikon
Kalif leitet sich aus dem arabischen Begriff ḫalīfa oder Chalifa ab. Er bedeutet erst einmal nur Nachfolger von jemandem. Im Islam ist damit jemand gemeint, der nach dem Prophet Muhammad, der damals die muslimische Gemeinde geleitet hat, als Nachfolger gekommen ist.