Religionsfreiheit
Lexikon
„Jedes Kind hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit.“ So lautet Artikel 14 der Kinderrechtskonvention. Sie wurde 1990 von den Vereinten Nationen beschlossen und gilt heute in fast 200 Staaten.
Lexikon
In Deutschland verspricht das Grundgesetz jedem Menschen die freie Wahl und Ausübung seiner Religion. Gilt das auch in der Schule und überall sonst? Und auch für die Religionen untereinander?
Lexikon
Wer konvertiert, der entscheidet sich für eine neue Religionsgemeinschaft.
Lexikon
Die meisten Religionen sind mit der Religionsfreiheit einverstanden und respektieren einige oder alle anderen Glaubensgemeinschaften. Auch Wechsel von einer Religion zu einer anderen sind möglich.
Lexikon
<p>Religionsfreiheit bedeutet, dass jeder Mensch das Recht hat, sich seine Religion selbst du wählen. Wenn er danach lebt oder darüber spricht, dürfen ihm keine Nachteile entstehen.</p>