Sonne zwischen den Wolken.
© Barbara Wolf-Krause
Brahman
- Ishvara ist für Hindus die Weltseele
27.06.2014 - 18:04

Wer hat die Welt erschaffen? Wer hat sich das Universum ausgedacht? Welchen Sinn hat unser Leben? Für dieses große Geheimnis haben Hindus viele Namen.

Manche nennen es Weltseele oder Brahman oder das göttliche Prinzip oder unbegreifbare Wirklichkeit.

Andere sprechen lieber von Ishvara, dem Herrn der Welt. Er ist Gott, die Weltseele in Person.

All diese Begriffe stehen für die schöpferische Energie, die in jedem noch so klitzekleinen Teilchen des Universums steckt. Ihr verdanken alle Dinge und alle Lebewesen ihr Dasein. Diese Energie kann sich niemand vorstellen.