Buddha
Lexikon
Bahai glauben wie Juden, Christen und Muslime an einen Gott. Er ist der Schöpfer. Er hat die Welt und die Menschen aus Liebe erschaffen und einen Bund mit ihnen geschlossen.
Lexikon
Eine Puja ist für Buddhisten eine feierliche Handlung zu Ehren von Buddha.
Lexikon
Mit der Haltung seiner Hände will dir der Buddha etwas sagen.
Lexikon
Der Buddha hatte viele Schüler, die ihm treue Freunde waren. Sie halfen ihm, seine Lehre zu verbreiten. Sein Lieblingsjünger war aber sein Vetter Ananda.
Lexikon
Drei Säulen tragen den Buddhismus. Das sind der Buddha, seine Lehre und die Gemeinde der Buddhisten. Buddhisten nennen die drei Säulen die Drei Juwelen.
Lexikon
Auf dem Geierberg soll der Buddha sehr oft meditiert und gepredigt haben. Dort oben soll auch das Herz-Sutra offenbart worden sein.
Lexikon
Benares ist eine der ältesten Städte Indiens und für Hindus und Buddhisten ein wichtiger Pilgerort. Dort stehen viele Tempel, die über 3000 Jahre alt sind.
Lexikon
In Kushinagar ist der Buddha gestorben. Dort soll er auch ins Parinirvana eingetreten sein.
Lexikon
Der Shakya Puskari ist ein heiliger Teich in Lumbini, der Geburtstadt des Buddha. In ihm soll seine Mutter kurz vor der Geburt des Buddha gebadet haben.
Lexikon
In Lumbini soll der Buddha vor rund 2500 Jahren zur Welt gekommen sein. Der Ort liegt in Nepal und heißt heute offiziell Rummindai. Viele Menschen besuchen in jedem Jahr seine Sehenswürdigkeiten und ehren den Buddha.
Lexikon
In Kapilvastu hat Siddharta Gautama seine Kindheit und die ersten Jahre als Erwachsener verbracht. Damals war er noch nicht Buddha.