Reformation
Lexikon
Protestanten sind evangelische Christen. Ihren Namen verdanken sie der Geschichte ihrer Glaubensrichtung. Sie ist im Mittelalter aus dem Protest gegen Missstände in der katholischen Kirche entstanden.
Lexikon
Am Reformationstag erinnern sich evangelische Christen an Martin Luther, seine Thesen und an die Geburtsstunde der evangelischen Kirche.
Lexikon
Martin Luther wollte im Mittelalter die Katholische Kirche verändern. Seine Ideen führten zur Reformation und zur Gründung der Evangelischen Kirche. Außerdem übersetzte Luther die Bibel erstmalig in die deutsche Sprache.
Frage
Der Reformationstag erinnern an Martin Luther und seine Thesen, die zur Reformation geführt haben.
Lexikon
In seinen 95 Thesen verurteilt Martin Luther den Verkauf von Ablassbriefen in der katholischen Kirche.
Lexikon
Die Kirchengeschichte berichtet über alle Beschlüsse, Veränderungen, Haltungen und Ereignisse seit der Gründung der Kirche.
Artikel
Sein Vater hatte ganz andere Pläne mit ihm: Jurist sollte er werden, Staatsbeamter. Stattdessen wurde Martin Luther »Doktor der Heiligen Schrift«
Artikel
Was ist eigentlich eine Reformation? Das fragen sich Lilly und Nikolas, denn genau darum dreht sich das neue Theaterstück, das sie in der Schule auf die Bühne bringen sollen.